Über COPD

Die chronische obstruktive Lungenerkrankung (chronic obstructive pulmonary disease, COPD) beeinträchtigt die normale Atmung und kann Kurzatmigkeit (Dyspnoe), Giemen, Engegefühl in der Brust sowie Husten und Auswurf hervorrufen.

Mehr Erfahren

TECHNOLOGIE

In der klinischen Prüfung AIRFLOW-2 wird zur Behandlung der chronischen obstruktiven Lungenerkrankung (chronic obstructive pulmonary disease, COPD) ein Kathetersystem namens Holaira™ Lung Denervation System angewendet.

Mehr Erfahren

Das Verfahren

Bei der als Targeted Lung Denervation (TLD) bezeichneten Behandlung handelt es sich um ein einmal anzuwendendes Verfahren ohne chirurgischen Eingriff, das helfen kann, die COPD-Symptome besser zu kontrollieren.

Mehr Erfahren

This post is also available in: Französisch Niederländisch Englisch